Einzelansicht

Gottesdienst zum Buß- und Bettag

geschrieben am 01. Dezember 2017

Am Buß- und Bettag feierten unsere Kirchspielgemeinden mit den ökumenischen Nachbargemeinden in der Heilandskirchgemeinde einen ökumenischen Gottesdienst.Unter dem Thema "Früchte der Ökumene?!" fragten wir uns, welche Früchte im Miteinander der Christen im Dresdener Westen schon gewachsen sind oder noch wachsen müssten. Es ist erstaunlich, wie viel wir da bereits entdecken konnten. Pfarrer aus allen Gemeinden wirkten mit, Pastor Rainer Atts von der Ev.-Freikirchlichen Gemeinde in Cotta predigte. Wir gaben auch einander Anteil an den Freuden und Sorgen in unseren Gemeinden. Beim Kirchenkaffee zeigte sich, wie gut die ökumenische Gemeinschaft unter uns ist. Die Kollekte von mehr als 500 € wurde für das Obdachlosen-Nachtcafé in der Ev.-Methodistischen Kirche gesammelt.

zurück