Kirchenvorstand

Der Kirchenvorstand

Der Kirchenvorstand ist ein demokratisch gewähltes Gremium, das alle wichtigen Entscheidungen im Kirchspiel trifft (Anstellung von Mitarbeitern, Aufstellung des Haushaltsplans, Beschlüsse über die Arbeit im Kirchspiel usw.). Dazu treffen sich die Kirchenvorsteher einmal monatlich zu einer Sitzung. Jedes Mitglied einer Gemeinde kann seine Anliegen einem Kirchenvorsteher/einer Kirchenvorsteherin vortragen oder einen Antrag an den Kirchenvorstand stellen. Der Kirchenvorstand wird aller 6 Jahre neu gewählt. Trotz der unterschiedlichen Größe unserer Gemeinden ist er paritätisch zusammengesetzt (aus jeder Gemeinde drei Mitglieder und der Ortspfarrer). Vorsitzender des Kirchenvorstandes ist Herr Matthias Schmidt aus Gorbitz, seine Stellvertreterin Pfrn. Aichinger aus Cossebaude.

Zusätzlich zum Kirchenvorstand gibt es in den einzelnen Gemeinden Kirchgemeindevertretungen, die aus sieben Mitgliedern und dem jeweiligen Ortspfarrer bestehen. Sie organisieren ebenfalls in monatlichen Sitzungen die Arbeit in den Gemeinden vor Ort (konkrete Gestaltung des Gemeindelebens, Bauaufgaben, Verwendung des Geldes aus dem Haushaltsplan usw.). Jeweils drei Kirchgemeindevertreter gehören dem Kirchenvorstand an, bringen dort zusammen mit dem Ortspfarrer die Anliegen ihrer Gemeinde ein und leiten die Arbeit im Kirchspiel. Zunehmend werden viele Aufgaben in den Ausschüssen des Kirchspiels erledigt, so dass sich die Doppelbelastung der Kirchenvorsteher in Grenzen hält. Zur Gewährleistung einer guten Kommunikation gibt es regelmäßige Treffen auf den unterschiedlichen Ebenen der Kirchspielstruktur (siehe Organigramm).

Mitglieder des Kirchenvorstandes

Bettina Klose, Jahrgang 1960, Pfarramtsleiterin Kirchspiel Dresden West
Pfarrerin mit Schwerpunkt in Cotta

Margarete Aichinger, Jahrgang 1980, 
Stellv. Vorsitzende des Kirchenvorstandes, 
Pfarrerin mit Schwerpunkt in Cossebaude

Dr. Thomas Böttrich

Dr. Thomas Böttrich, Jahrgang 1955
Pfarrer mit Schwerpunkt in Gorbitz,
Innerer Ausschuss, Finanzausschuss

Steffen Brock, Jahrgang 1961,
Pfarrer mit Schwerpunkt in Briesnitz

Leonie Burgmaier, Jahrgang 1991, Kirchgemeindevertretung Cotta

Ulrich Garrelts, Jahrgang 1956, Richter, Kirchgemeindevertretung Cotta

Dr. Andreas Lippold, Jahrgang 1950, Diplomingenieur, Vorsitzender Kirchgemeindevertretung Cossebaude

Siegfried Otto, Kirchgemeindevertretung Cotta

Frank Rump, Jahrgang 1955, Friedhofsverwalter, Kirchgemeindevertretung Cossebaude

Elisabeth Schlemmer, Jahrgang 1951, Dipl.-Math./Sekretärin, Kirchgemeindevertretung Gorbitz, Kirchspielfinanzausschuss, Innerer Kirchspielausschuss

Matthias Schmidt, Jahrgang 1952, Vorsitzender des Kirchenvorstandes, Pharm.-Ing./Außendienst im Ruhestand, Kirchgemeindevertretung Gorbitz, Innerer Kirchspielausschuss

Christoph Steinhäuser, Jahrgang 1987, Ingenieur für Luft- und Raumfahrttechnik, Kirchgemeindevertretung Briesnitz

Thomas Vollstädt, Kirchgemeindevertretung Gorbitz

Bernd Wießner, Jahrgang 1950, Rentner, Kirchgemeindevertretung Cossebaude, Innerer Kirchspielausschuss

Maria Winkler, Jahrgang 1955, Köchin, Kirchgemeindevertretung Briesnitz, Innerer Kirchspielausschuss

Matthias Zöbisch, Jahrgang 1976, Verkehrsingenieur, Kirchgemeindevertretung Briesnitz, Finanzausschuss