Veranstaltungsarchiv

Veranstaltungsarchiv

18.11.2018

Konzert zum Volkstrauertag „Der Herr ist mein Hirte“

Beginn: 17:00 Uhr
Ort: Heilandskirche Dresden-Cotta

Musik zum Aufmerken und Stillewerden
Der Eintritt ist frei, es wird um Spenden für die Sanierung der Kirche gebeten.

18.11.2018

Gemeinsamer Gottesdienst zur Friedensdekade „Frieden – Heiligt der Zweck die Mittel?“

Beginn: 10:00 Uhr
Ort: Heilandskirche Dresden-Cotta

Vorbereitet und gestaltet wird der Gottesdienst vom Haus- und Bibelkreis in Cotta mit Michael Zimmermann, Beauftragter der Landeskirche für Friedens- und Versöhnungsarbeit, und Pfrn. Klose (anschließend Kirchenkaffee)

06.11.2018

Gorbitzer Gespräch: „Einblicke in die Traumatherapie“

Beginn: 19:30 Uhr
Ort: Philippuskirche Gorbitz, Leutewitzer Ring 75

Menschen, die traumatische Erlebnisse verarbeiten müssen, können Hilfe erhalten. Frau Dr. Anke Lehmann wird als Dipl.-Psychologin über diese Arbeit sprechen. Danach gibt es die Möglichkeit zum Gespräch.

04.11.2018

Konzert zum Kirchweihfest „Danken freudig immerdar“

Beginn: 17:00 Uhr
Ort: Kirche Briesnitz

Aufgeführt werden „Drei geistliche Lieder“ von Felix Mendelssohn-Bartholdy  sowie die „Krönungsmesse“ von Wolfgang Amadeus Mozart (Messe in C-Dur, KV 317).  Ausführende:  Solisten, Orchester Dresdner Musiker und Kantorei Dresden-Briesnitz
Leitung: Robert Schad
(Kartenverkauf ab 08. Oktober im Pfarramt und in der Buchhandlung Kober)

31.10.2018

Kirchspielgottesdienst zum Reformationsfest

Beginn: 10:00 Uhr
Ort: Kirche Briesnitz
26.10.2018

Konzert mit dem Ensemble NEWA, St. Petersburg

Beginn: 19:30 Uhr
Ort: Philippuskirche Gorbitz, Leutewitzer Ring 75

Es erklingen Werke sakraler-russischer Instrumental- und Vokalmusik, u.a. Liturgie für 3 Stimmen von  Dmitriy Bortniansky, klassische Vokalmusik und russische Volkslieder, Leitung: Olga RomanovskajaDer Eintritt ist frei, wir bitten um eine Spende.

30.09.2018

Barocke Kammermusik

Beginn: 17:00 Uhr
Ort: Heilandskirche Cotta

Konzert mit der Gruppe „ad libitum“ – Der Eintritt ist frei, es wird um Spenden für die Sanierung der Kirche gebeten.

29.09.2018

Musikalische Vesper zum Erntedankfest

Beginn: 18:00 Uhr
Ort: Philippuskirche Gorbitz, Leutewitzer Ring 75

In dem für das Erntedankfest geschmückten Kirchsaal erklingen Werke für Flötenensemble und Orgelmusik. Der Eintritt ist frei, Spenden für die Anschaffung einer Digitalorgel werden erbeten.

20.09.2018

Gute-Nacht-Kirche

Beginn: 17:00 Uhr
Ort: Kirche Cossebaude, Talstraße 9

„Müde bin ich geh zur Ruh, schließe meine Augen zu.“ Noch nicht ganz! Denn vorher wollen wir noch gemeinsam Gott erleben. Einmal im Monat, mitten in der Woche, öffnet die Gute-Nacht-Kirche in Cossebaude ihre Türen und lädt alle Kinder von 0 bis 6 Jahren zusammen mit ihren Eltern und Großeltern ein. Mit Liedern, Gebeten, einer spannenden Geschichte aus der Bibel und einem kleinen Snack werden wir  für ca. eine halbe Stunde auf kindgerechte Weise Gottesdienst feiern.

Alle, die Freude an Kinderkirche haben – egal ob jung oder alt – sind herzlich eingeladen, daran teilzunehmen oder als Helfer mitzuarbeiten. 

Wir freuen uns auf eine tolle Zeit mit Ihnen und euch!

16.09.2018

17. Fahrrad-Sponsoren-Rallye

Beginn: 15:00 Uhr
Ort: bei Möbel-KRAFT, Dresden-Altfranken

Fahrer und Sponsoren unterstützen verschiedene soziale Projekte, wie z.B. die Arbeit mit Senioren und das Jugendhaus InterWall. Wer gern mitfahren oder sich als Sponsor engagieren möchte, meldet sich bitte in einem Pfarramt des Kirchspiels. Dort sind die Starterkarten zu erhalten o. auf www. kirchspiel-dresden-west.de -> Aktuelles

16.09.2018

Tag des offenen Friedhofs

Ort: Bergfriedhof Cossebaude

Nachdem im vergangenen Jahr der Friedhof Dresden-Cotta am Tag des Friedhofes teilnahm, wollen wir für Sonntag, den 16. September 2018, auf den Bergfriedhof Cossebaude einladen, um diesen Termin gemeinsam zu begehen. Am Tag des Friedhofes stellen seit einigen Jahren jeweils am dritten Sonntag im September deutschlandweit die teilnehmenden Friedhofsverwaltungen ihre Arbeit, ihre Angebote und ihre Anlagen vor. In Dresden geschieht dies im Zusammenwirken mit der Stadtverwaltung bzw. dem Grünflächenamt.

Für den Bergfriedhof Cossebaude haben wir folgenden Ablauf geplant:

› 10.00 Uhr Gottesdienst mit der Einweihung eines neu errichteten Hochkreuzes in der Blickachse des Eingangsbereiches. Das jetzige Kreuz wurde 1994 zum 75-jährigen Bestehen des Friedhofes eingeweiht. Es wurde sowohl in den Abmessungen als auch in der Gestaltung nach seinem Vorgänger gearbeitet. Allerdings hat es nun nach 24 Jahren und einer Reparatur seine Lebensdauer erreicht und ist nicht mehr sehr standsicher. Durch eine großzügige Spende haben wir Eichenholzbalken erhalten. Diese garantieren eine bedeutend längere Lebensdauer des neuen Hochkreuzes, das wieder dem alten Vorbild nachempfunden sein wird. Möge es viele Jahrzehnte als Symbol des christlichen Glaubens und unserer Auferstehungshoffnung die Friedhofsbesucher begrüßen. 

› 11.15 Uhr möchten wir zu einem Rundgang über den Friedhof einladen und an verschiedenen Grabstellen unter dem Thema "Cossebauder Geschichten" Interessantes berichten.

Gegen Mittag werden wir einen Imbiss anbieten.

› 13.00 Uhr soll es eine weitere Führung über den Bergfriedhof geben. Wir stellen die herbstblühenden Rosen unserer Anlage vor.

› Zwischen 11.15 und 14.00 Uhr werden sich zwei Firmen präsentieren. Ein Steinmetzmeister wird besonders gestaltete Grabmale vorstellen und ein Bestatter wird zum Gespräch bereitstehen.

› Gegen 14.00 Uhr planen wir einen musikalischen Abschluss des Tages des Friedhofes in Cossebaude.

Wir freuen uns auf ihren Besuch in der Hoffnung, dass sich die rege Teilnahme vom Vorjahr in Cotta auch in Cossebaude wiederholt.

Anfragen an: Friedhofsverwaltung Cossebaude, 

Tel.: 0351/4520515

F. Rump

11.09.2018

Gorbitzer Gespräch

Beginn: 19:30 Uhr
Ort: Philippuskirche Gorbitz, Leutewitzer Ring 75

Thema: „Einblicke in die Traumatherapie“

Die Kinder- und Jugendpsychotherapeutin Dr. Anke Lehmann aus Dresden wird aus ihrer Arbeit als Traumatherapeutin berichten und erzählen, wie Traumata bearbeitet werden können. Anschließend gibt es die Möglichkeit zum Gespräch.

31.08.2018

Konzert mit dem Ensemble „SHURIAKI“

Beginn: 19:30 Uhr
Ort: Philippuskirche Gorbitz, Leutewitzer Ring 75

Temperamentvoller Folk aus Osteuropa wird zu hören sein – Songs und Klassiker aus Russland, der Slowakei, Serbien und Bulgarien – Musik, die man im Herzen, im Bauch und in den Beinen spürt. Der Eintritt ist frei, wir bitten um Spenden.

25.08.2018

Gemeindeausfahrt ins Muldental

Schloss Rochlitz-Basilika und Schlosspark Wechselburg-Stadtkirche Penig – das sind die Ziele unserer Ausfahrt. Mehr zu Ablauf, Fahrtzeiten und Kosten finden Sie auf S.18. Anmeldungen aus dem Kirchspiel sind ab sofort möglich im Kirchspielbüro.

23.08.2018

Gute-Nacht-Kirche

Beginn: 17:00 Uhr
Ort: Kirche Cossebaude, Talstraße 9

„Müde bin ich geh zur Ruh, schließe meine Augen zu.“ Noch nicht ganz! Denn vorher wollen wir noch gemeinsam Gott erleben. Einmal im Monat, mitten in der Woche, öffnet die Gute-Nacht-Kirche in Cossebaude ihre Türen und lädt alle Kinder von 0 bis 6 Jahren zusammen mit ihren Eltern und Großeltern ein. Mit Liedern, Gebeten, einer spannenden Geschichte aus der Bibel und einem kleinen Snack werden wir  für ca. eine halbe Stunde auf kindgerechte Weise Gottesdienst feiern.

Alle, die Freude an Kinderkirche haben – egal ob jung oder alt – sind herzlich eingeladen, daran teilzunehmen oder als Helfer mitzuarbeiten. 

Wir freuen uns auf eine tolle Zeit mit Ihnen und euch!

22.08.2018

Einladung Infoabend Christenlehre

Beginn: 19:30 Uhr
Ort: Heilandskirche Cotta, Christenlehreraum

Einladung Infoabend Christenlehre

Was ist eigentlich Christenlehre und warum soll mein Kind dahin?Vielleicht haben Sie sich, liebe Eltern, über solche oder ähnliche Fragen schon mal Gedanken gemacht. Vielleicht haben Sie aber auch noch Erinnerungen an ihre eigene Christenlehrezeit und möchten, dass ihr Kind auch solche Erinnerungen sammeln kann. Um gemeinsam über dieses Thema ins Gespräch zu kommen, lade ich alle interessierten Eltern des Kirchspiels zu einem Infoabend zu Beginn des neuen Schuljahres ein.

Anne Engel

Wann? Mittwoch, 22. August 2018, 19.30 Uhr
Wo? Heilandskirche Cotta, Christenlehreraum

18.08.2018

Elbgottesdienst

Beginn: 16:00 Uhr
Ort: an der Gohliser Mühle

Der Posaunenchor Cossebaude feiert 120-jähriges Jubiläum.

08.07.2018 - 30.09.2018

Ausstellung „Berühmt & Behindert“

Beginn: 11:00 Uhr
Ort: Philippuskirche Gorbitz, Leutewitzer Ring 75

In dieser Ausstellung im Foyer des Gemeindezentrums werden berühmte Persönlichkeiten vorgestellt, die mit einer Behinderung leben mussten. Die Ausstellung wird nach dem Gottesdienst mit dem Rollstuhlfahrer-Kreis am Sonntag, dem 08. Juli 2018, eröffnet.

23.06.2018

Herzliche Einladung zum KIRCHSPIELFEST Dresden West und Hoffest

Beginn: 14:30 Uhr
Ort: Vorwerk Podemus

Thema: „Ein Fest des guten Lebens“

17.06.2018

Sommermusik „Gaben gibt es viele“

Beginn: 17:30 Uhr
Ort: Heilandskirche Cotta

Kantorei Cotta, Posaunenchor Cotta-Gorbitz und Solisten

10.06.2018

Kirchspielgottesdienst in Cotta

Beginn: 10:00 Uhr
Ort: Heilandskirche Cotta

Der Kirchspielgottesdienst ist eine gute Möglichkeit, über die Kirchgemeindegrenzen „zu blicken“ und gemeinsam Gott zu loben. 

09.06.2018

„Musick for a while“

Beginn: 17:00 Uhr
Ort: Briesnitzer Kirche

Benefiizkonzert für die Briesnitzer Kirche mit dem Aichinger Consort Dresden Es erklingen Werke von Heinrich Schütz und Komponisten seiner Zeit. Leitung: Helmut Katschner

03.06.2018

Herzliche Einladung zum Gemeindesonntag, anschließend Mittagsbuffet

Beginn: 09:30 Uhr
Ort: Heilandskirche Cotta

Für das Mittagsbuffet bitten wir alle, etwas mitzubringen. Getränke spendiert die Gemeinde. Für die Kinder wird es ein Angebot zum Spielen und Basteln geben. Wer Zeit und Lust hat, kann nach dem Mittagsbuffet an einer Führung durch den Cottaer Norden teilnehmen. Um 13.30 Uhr gehen wir zum Treffpunkt Weißeritzbrücke an der Hamburger Str. 

21.05.2018

Freiluftgottesdienst im Pennricher Park an Pfingstmontag

Beginn: 10:00 Uhr
Ort: Park hinter der Feuerwehr Gompitz, Altnossener Straße 46 a

Gottesdienst für alle Kirchspielgemeinden mit dem Posaunenchor Cotta/Gorbitz.

10.05.2018

Waldgottesdienst in Oberwartha zu Himmelfahrt

Beginn: 10:00 Uhr
Ort: Alter Steinbruch an den „Fünf Brüdern“

Der Weg zum Steinbruch ist ab Oberwartha, Friedensplatz, ausgeschildert.

04.05.2018 - 13.05.2018

Haus- und Straßensammlung der Diakonie

„Sehen, Handeln, Zeit verschenken! 

Ehrenamt wirkt“In den Einrichtungen der Diakonie arbeiten ca. 9.000 ehrenamtliche Helfer. Sie bereichern auf vielfältige Weise die Arbeit der Diakonie und geben ihr Gesichter und Hände. Um sie zu begleiten und ihre Arbeit zu koordinieren, gibt es Freiwilligenzentralen und Ehrenamts-Projekte. Mit Ihrer Spende unterstützen Sie diese wichtige Arbeit.

29.04.2018

Musikalischer Gottesdienst zum Sonntag Kantate

Beginn: 10:00 Uhr
Ort: Gemeindesaal der Heilandskirche Cotta

Es singen und musizieren die Kantoreien von Cossebaude und Cotta und die Gruppe „ad libitum“.

25.04.2018

Gorbitzer Gespräch

Beginn: 19:30 Uhr
Ort: Philippuskirche Gorbitz, Leutewitzer Ring 75

Thema: „Grundeinkommen“

Nach dem Anschauen des Films „Grundeinkommen“ von Daniel Häni und Enno Schmidt soll es ein Gespräch zu diesem heftig umstrittenen Thema geben. Handelt es sich dabei nur um eine schöne Utopie oder um eine realistische Möglichkeit der Zukunftsgestaltung?

08.04.2018

Musikalischer Gottesdienst

Beginn: 10:00 Uhr
Ort: Kirche Cossebaude, Talstraße 9

mit Gesangssolisten, Kammerchor „musica renata“, Aichinger Consort, Leitung: Helmut Katschner

01.04.2018

Chorgesänge aus Taizé zur Osternachtfeier

Beginn: 06:00 Uhr
Ort: Philippuskirche Gorbitz, Leutewitzer Ring 75

Chor der Philippus-Kirchgemeinde, anschließend Osterspaziergang und Osterfrühstück

30.03.2018

Johann Sebastian Bach – Johannes-Passion

Beginn: 15:00 Uhr
Ort: Kirche Briesnitz

Dorothea Wagner (Sopran), Christina Bock (Alt), Thomas Seidel (Tenor), Martin Schicketanz, Philipp Goldmann (Bass) – Kantorei Briesnitz, Orchester, Alexandra Skiebe (Leitung)

30.03.2018

Musikalischer Gottesdienst zur Sterbestunde

Beginn: 15:00 Uhr
Ort: Philippuskirche Gorbitz, Leutewitzer Ring 75

Es erklingt Musik zur Passion mit Solosopran, Chor und Orgelmusik.

23.03.2018

„Frühling ist hier, freu dich mit mir“

Beginn: 17:00 Uhr
Ort: Philippuskirche Gorbitz, Leutewitzer Ring 75

Die Hausmusik zum Frühlingsanfang wird ausgestaltet von Musikgruppen und Instrumentalisten der Philippuskirchgemeinde. Wir wollen singend und hörend den Frühling begrüßen mit alten und neuen Liedern. (Eintritt frei, Spenden erbeten)

14.03.2018

Gorbitzer Gespräch

Beginn: 19:30 Uhr
Ort: Philippuskirche Gorbitz, Leutewitzer Ring 75

Thema: „Klimawandel und Flüchtlingsströme“

Bereits heute müssen Menschen im pazifischen Raum fliehen, weil ihre Inseln überflutet werden. Pfr. H.-G. Tannhäuser vom LMW Leipzig wird darüber berichten und mit den Zuhörern ins Gespräch kommen.

02.03.2018

Frauen laden ein zum Weltgebetstag

Beginn: 17:00 Uhr
Ort: Gemeindehaus Briesnitz, Alte Meißner Landstr. 30

Thema: „Gottes Schöpfung ist sehr gut“

17.00 Uhr: Informationsabend zu Surinam
18.00 Uhr: Abendbrot mit landestypischen Speisen
19.00 Uhr: Ökumenischer Gottesdienst

Weltgebetstag 2018

Wenn das Frühjahr beginnt, feiern wir alljährlich den Weltgebetstag. Es ist der Tag im Jahr, an dem in einer Gebetskette – 24 Stunden  lang – Menschen in mehr als 120 Ländern rund um den Globus singen, beten,  gemeinsam essen und Gottesdienst feiern. Jeweils ein Land hat lange vorher das Thema gewählt, den Gottesdienst vorbereitet und Informationen über ihr Land – ihr Leben, ihre Freuden und ihre Sorgen beschrieben. Frauen aus Surinam laden in diesem Jahr zur Feier des Weltgebetstages ein.Surinam – wo liegt denn das? Fast alle, die ich bisher getroffen habe, stellten diese Frage. Hätten sie es gewusst? Tipp: Nordwesten Südamerikas – oberhalb Brasiliens. Der Äquator ist nicht weit!Wenn wir im Kirchspiel Freitag, 02. März ab 17 Uhr im Gemeindesaal Briesnitz miteinander feiern, können Sie viel über dieses kleine, aber sehr bunte Land erfahren. Surinam ist ein wahrer ethnischer, religiöser und kultureller Schmelztiegel. Die Wurzeln für die vielfältige Bevölkerung liegen in der bewegten Vergangenheit des Landes. Es werden mehr als 20 Sprachen gesprochen.  Wer Vorfahren aus verschiedenen Ethnien hat, ist sehr stolz darauf und nennt sich „moksi“ = Mischmasch, bedeutet aber auch „gemeinsam“. Das friedliche Zusammenleben von Menschen mit unterschiedlichen Wurzeln ist der größte Schatz Surinams. Eine solche Vielfalt von Völkern, Religionen, Hautfarben und Kulturen auf so kleinem Raum ist weltweit einzigartig, genauso einzigartig wie die Natur Surinams. Mit dem Motto des Weltgebetstages 2018 werden wir daran erinnert, sie zu schützen und zu bewahren: „Gottes Schöpfung ist sehr gut“.Das Zusammenleben und die Vielfalt der Natur ist nun auch da bedroht durch massiven Rohstoffabbau, Schadstoffbelastungen in Boden und Wasser,Klimawandel und sozialen Umbau. Seit 1735 ist die Herrnhuter Gemeinde im Land sehr aktiv tätig und gemeinsam mit der katholischen Kirche wichtigster Träger im Schul- und Gesundheitsbereich. Mit unserer Kollekte wollen wir ihre Arbeit an sozialen Brennpunkten in den Städten und entlegenen kleinen Dörfern unterstützen.Sie alle sind herzlich eingeladen – auch aus der katholischen und den Freien evangel. Gemeinden –,   mit uns zu feiern, landestypische Speisen zu genießen und miteinander „informiert zu beten, zu singen und zu handeln“.

Christine Krien

26.02.2018 - 23.03.2018

Ökumenische Bibelwoche

Beginn: 19:30 Uhr

Die Bibelwoche ist eine gute Möglichkeit gemeinsam und ökumenisch biblische Texte zu bedenken und sie auf unser Leben zu beziehen. In diesem Jahr sind es Texte aus dem Hohelied der Liebe unter dem Thema: „Ich bin dein“.

Die Abende finden statt:

  • am Montag, 26. Februar 2018
    Gemeindezentrum Gorbitz, Leutewitzer Ring 75
  • am Dienstag, 06. März 2018
    Kathol. Gemeinde St. Marien, Gottfried-Keller-Str. 50
  • am Donnerstag, 15. März 2018
    Immanuelgemeinde Cotta, Hühndorfer Str. 22
  • am Freitag, 23. März 2018
    Gemeindesaal Heilandskirche Cotta

Beginn ist jeweils 19.30 Uhr. 

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

25.02.2018

Familiengottesdienst – Abendmahl mit Kindern

Beginn: 10:00 Uhr
Ort: Philippuskirche Gorbitz, Leutewitzer Ring 75

In unserem Kirchspiel können auch Kinder ab der 1./2. Klasse das Abendmahl empfangen, wenn Sie darauf vorbereitet worden sind. Diese Vorbereitung erfolgt in den letzten Tagen der Winterferien in unserem Gemeindezentrum. Am Sonntag, dem 25. Februar, feiern wir dann um 10.00 Uhr einen Familiengottesdienst mit Abendmahl. Dazu sind selbstverständlich alle eingeladen.

24.02.2018

Kirchner-Seminar

Beginn: 09:00 Uhr
Ort: Gemeindesaal der Heilandskirche Cotta

Viele Dienste in einer Gemeinde sind nicht sichtbar. Dazu gehören auch viele Aufgaben eines Kirchners: Was ist für den Gottesdienst vorzubereiten? Was ist bei der Austeilung des Abendmahls zu beachten? Wie sind die Abendmahlsgeräte zu reinigen? Eine Taufe im Gottesdienst – was hat der Kirchner zu tun? ... Der Dienst des Kirchners ist eine wichtige Aufgabe. Die Ehrenamts-Akademie unserer Landeskirche bietet deshalb Module für die Kirchnerausbildung an und kommt in die Gemeinden vor Ort. 

Zwei Module haben wir ausgewählt:

1. Der Gottesdienst – seine Geschichte, seine Struktur und die Aufgaben der Kirchner
2. Die Feier des Hl. Abendmahls – Theologie, Vor- und Nachbereitung und gottesdienstliche Praxis

Gastreferent wird Dr. Frank Schmidt aus Dresden sein. Neben dem Vortrag ist auch Zeit für Rückfragen und das Gespräch geplant. Zwischen den beiden Einheiten gibt es eine Pause. Die Kosten für das Seminar übernimmt das Kirchspiel. Mit diesem Seminar wollen wir die Arbeit unserer Kirchner würdigen und begleiten. Eingeladen sind alle Kirchner im Kirchspiel – auch die Zukünftigen!

Wir bitten Sie, sich für das Seminar im Pfarramt in Cotta bis zum 22. Februar anzumelden.
Vielen Dank!

04.02.2018

Gemeinsamer Gottesdienst zum 90-jährigen Jubiläum des Posaunenchores Briesnitz

Beginn: 10:00 Uhr
Ort: Kirche Briesnitz

Es musizieren die Posaunenchöre des Kirchspiels.

Anschl. Kirchenkaffee im Gemeindesaal

26.01.2018

SARAH IN CONCERT

Beginn: 19:30 Uhr
Ort: Philippuskirche Gorbitz, Leutewitzer Ring 75

Das Konzert ist eine Benefizveranstaltung für den „Sonnenstrahl e.V. Dresden“, ein Förderkreis für krebskranke Kinder und Jugendliche. Der Eintritt ist frei, um Spenden für den „Sonnenstrahl e.V.“ wird herzlich gebeten.

01.01.2018

Gemeinsamer Singegottesdienst zum Neujahr

Beginn: 17:00 Uhr
Ort: Kirche Briesnitz

Weihnachtl. Musik zum Zuhören und Mitsingen – Kantorei Briesnitz

24.12.2017

Musikalische Christnacht

Beginn: 22:00 Uhr
Ort: Philippuskirche Gorbitz, Leutewitzer Ring 75

Gestaltet mit dem Chor der Philippuskirchgemeinde erklingt weihnachtliche Chor- und Instrumentalmusik.

17.12.2017

Johann Sebastian Bach – Weihnachtsoratorium (Teile I-III)

Beginn: 17:00 Uhr
Ort: Kirche Briesnitz

Friederike Beykirch (Sopran), Henriette Gödde (Alt), Thomas Fröb (Tenor), Tobias Ay (Bass)Orchester Dresdner Musiker, Kantorei Briesnitz Alexandra Skiebe (Leitung) Kartenvorverkauf u.a. im Pfarramt Briesnitz

17.12.2017

Musikalischer Gottesdienst

Beginn: 10:00 Uhr
Ort: Kirche Cossebaude, Talstraße 9

Gespielt wird im Gottesdienst die Vertonung der Weihnachtsgeschichte nach Lukas von Johann Schelle: „Actus Musikus auf Weyh-Nachten“. Ausführende sind Dresdner Gesangssolisten, Kammerchor„musica renata“ und das Aichinger Consort, Leitung: Helmut Katschner.

10.12.2017

Diakonisches Blasen auf den alten Dorfplätzen mit dem Posaunenchor Briesnitz

Beginn: 10:00 Uhr
Ort: Start: Kirche Briesnitz
09.12.2017

„Da gehen die Lichter auf ...“ – Adventskonzert des Dresdner Frauenchores femmes vocales

Beginn: 17:00 Uhr
Ort: Gemeindesaal der Heilandskirche Cotta

Neben alten und neuen deutschen Advents- und Weihnachtsliedern erklingen auch solche in tschechischer,sorbischer, russischer, schwedischer, spanischer und sogar rätoromanischer Sprache. Leitung: Sylke Zimpel

08.12.2017

Hausmusik im Advent

Beginn: 17:00 Uhr
Ort: Gemeindezentrum Gorbitz, Leutewitzer Ring 75

Unter der Überschrift „Singet fröhlich im Advent“ musizieren die Musikgruppen der Philippuskirchgemeinde (Flötenkreis, Kindersingkreis, Kinderchor,Instrumentalisten).

03.12.2017

Lichtelvesper am 1. Advent

Beginn: 17:00 Uhr
Ort: Kirche Briesnitz

Kurrende, Kantorei und Posaunenchor Briesnitz singen und musizieren zum 1. Advent.

26.11.2017

Gottesdienst zum Gedenken an die Verstorbenen mit musikalischen Exequien

Beginn: 15:00 Uhr
Ort: Kirche Briesnitz

Es erklingen die Musikalischen Exequien von Heinrich Schütz
Ausführende: Kleine Kantorei Briesnitz, Solisten
Leitung: Alexandra Skiebe

26.11.2017

Musikalische Gedenkstunde am Ewigkeitssonntag

Beginn: 14:00 Uhr
Ort: Obergorbitzer Friedhof, Rädestr. 31

Musik und Texte zum Gedenken an die Verstorbenen