Briesnitz

Seniorenarbeit in Briesnitz

Zeitvertreib ?! - 60+

Für die meisten Menschen beginnt um die 60 herum ein neuer Lebensabschnitt. Das Berufsleben wird abgeschlossen und man hat viel, viel Zeit. So hofft man jedenfalls!
Und was macht man damit? Die Zeit vertreiben – aus Langeweile oder können wir sie auch richtig „genießen“? Allein tut das sicher gut, aber auch gemeinsam mit anderen die Zeit zu vertreiben ist noch besser. Dazu trifft sich dieser Kreis der 60+Generation. Wir tauschen uns aus über interessante Themen  und Probleme unserer Zeit und unseres Glaubens, gehen auch mal auf Exkursion, z.B. in die Restaurationswerkstätten der Dresdner Kunstsammlungen. Danach bleiben wir noch ein Weilchen zusammen zum Reden und Lachen, zum Essen und Trinken bei einem kleinen Imbiss. Wer Lust hat, sich mit uns die „Zeit zu vertreiben“ ist kirchspielweit herzlich willkommen: aller zwei Monate, jeweils am letzten Mittwoch im Gemeindehaus Briesnitz.

  • Für unseren Sommerabend laden wir ein zum Thema: „Geschichte und Geschichten unserer Friedhöfe“. Unser Friedhofsmeister Christfried Winter hat einiges zu zeigen und zu erzählen.Dazu treffen wir uns am Mittwoch, 31. Juli, 18.00 Uhr am Eingang, Äußerer Friedhof, Merbitzer Str. 21. Ein kleines Picknick auf der Wiese gehört dann auch noch dazu.
  • Im September laden wir am Mittwoch, dem 25. September zu einem Ausflug ein. Wir wollen uns die schöne kleine Kirche in Constappel anschauen. Sie ist eine der ältesten Im Meißner Land mit wertvollen Interieur und Kunstschätzen. Wer nicht mit dem Auto fährt, kann mit der Buslinie 75 (neu) 15.18 Uhr ab Schunckpark bis Bahnhof Cossebaude fahren, 15.41 Uhr weiter mit der Buslinie 404 nach Gauernitz-Verkaufsstelle (Fußmarsch ca.15 min. zur Kirche Constappel). Es gibt auch die Möglichkeit einen Mitfahrdienst zu organisieren (Anmeldungen im Pfarramt).